Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen 0
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive
Mailer
 Klatsch und Tratsch
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Dreieich, den 10.10.2009

Zu stark für die Verbandsliga, zu schwach für die Bundesliga – das Dreieicher Softball-Team steckt in der Zwickmühle

Die Dreieich Vultures waren in dieser Saison das dominierende Team in der Verbandsliga Hessen/Südwest. Wieder mal. Doch den Schritt, in die Bundesliga zurückzukehren, scheuen die «Geier-Damen» und verzichteten wie vor einem Jahr auf eine Teilnahme am Bundesliga-Relegationsturnier.

«Das Oberhaus des Softballs hat sich in den letzten zwei Jahren spielerisch erheblich weiterentwickelt. Dazu kommt noch, dass man ohne US-Importe fürs Pitching eigentlich gar nicht mehr anzutreten braucht», betont Vultures-Vizepräsidentin Rhena Landefeld. Ohne entsprechende finanzielle Mittel geht es also nicht – und die würden dem 1992 gegründeten Club fehlen.

Dazu kommt, dass das Team aus vielen jungen Spielerinnen besteht. Permanente Niederlagen könnten an der Motivation kratzen. «Alte Hasen» wie Landefeld, die vor acht Jahren schon beim Bundesliga-Aufstieg dabei waren, sind rar, könnten aber mit solch einer Situation besser umgehen.

Aber auch Siegesserien wie in den vergangenen beiden Jahren sind kein Segen. Landefeld schließt sogar negative Folgen für den Verein nicht aus. «Meistens sind die Spiele eher langweilig und enden frühzeitig. Die Gefahr besteht also, dass die guten Spieler sich auf Dauer langweilen und womöglich ihre Laufbahn beenden.»

Deshalb klopften die Vultures wieder mal beim Deutschen Baseball- und Softball-Verband (DBV) an und signalisierten ihre Bereitschaft, für eine Regionalliga zur Verfügung zu stehen. Doch der DBV scheut sich seit Jahren, diese Spielklasse als Bundesliga-Unterbau einzuführen. «Die Regionalliga ist seit Jahren immer wieder im Gespräch, konnte jedoch mangels interessierter Teams noch nie umgesetzt werden. Vielleicht ergibt sich je dieses Jahr die Möglichkeit. Es wäre die perfekte Lösung für uns», hofft Landefeld.

Die Softball-Bundesliga ist zweigleisig, danach folgen schon die Ligen auf Verbandsebene. Beim Baseball hingegen gibt es dazwischen zwei Zweite Ligen und vier Regionalligen. Dies war allerdings auch einfacher umsetzbar, da es deutlich mehr Baseballer als Softballspielerinnen gibt.

FNP - fri

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum