Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Feature of the Week
Baseball EM und
Contest in Oberhausen
Dreieich, den 14.08.2001

Am 28. Juli startete die Baseball Europameisterschaft im Bonner Rheinaue Stadion. DVC United brachten dort im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung das zahlreich erschienene Publikum in Stimmung. Außerdem wurden während der Eröffnungsfeier alle zwölf Teams begrüßt und verschiedene Redner empfangen, wie auch die Bürgermeisterin der Stadt Bonn, die den „ersten Pitch“ durchführen durfte. Das gut gelaunte Publikum war durch den Sonnenschein und die Tänze der Cheeleader gut für die erste Partie in Stimmung gebracht. Diese wurde zwischen Deutschland und Italien ausgetragen. Auch die Oldstars der Dreieich Vultures waren mit von der Partie. Sie spielten zwei Begegnungen auf einem der vier Felder des Stations.

Erst eine Woche zuvor waren die Cheerleader der Dreieich Vultures schon bei einem Cheerleader-Wettbewerb im CentrO in Oberhausen zu sehen. In dem jährlich von Schöller-Eis veranstalteten Contest im Rahmen eines Footballevents für Groß und Klein traten fünf Cheerleader-Teams gegeneinander an, die abgesehen von DVC-United alle aus Essen und Umgebung stammten. DVC United heizten neben den anderen Teams dem Publikum so richtig ein, dass dann per Applausometer auch den Sieger küren durfte. Als Hauptpreis winkten Mittelstreckenflüge für das gesamte Team. Dabei lagen die Cheerleader der Vultures ganz knapp (0,6 dzb Differnenz) hinter den drittplatzieren Essen Shamrocks. Die „Tusem Sweet Hearts“ konnten als glückliche Gewinner den Siegerpokal entgegen nehmen. „Wir haben unser Können gut unter Beweis gestellt und gezeigt, was in uns steckt. Dem Heimvorteil der anderen Teams konnten wir leider nicht paroli bieten,“ so Trainerin Anna Wächtershäuser. „Wir hatten trotzdem eine Menge Spaß und können mit unserer Leistung sehr zufrieden sein.“ Bei dem guten Wetter war sowohl die Stimmung des Publikums, als auch die der Teams sehr gut. Sogar die Cheerleader der Rhinefires gaben ihre Show zum besten.

Julia Barth

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum