Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Hessenpokal verteidigt
Dreieich, den 11.06.2001

Ein spannendes "Final-Four" um den Hessenpokal lieferten sich die vier Softballteams Dreieich, Kriftel, Darmstadt und Gießen an diesem Wochenende in Dreieich Götzenhain.
Erste Begegnung am Samstag um 12 h war das Halbfinale Dreieich Vultures - Kriftel Redwings. Tabellenzweiter gegen den Tabellenersten; es versprach eine spannende Partie zu werden, die aufgrund der guten offensiv als auch defensiv Leistung der Dreieicher mit 09:04 für die Vultures gewonnen ging.
Das zweite Halbfinale um 15 h Darmstadt Rockets - Gießen Busters nahm für die meisten ein überraschendes Ende. Die Gießener beeindruckten mit einer sehr guten Schlagleistung und übernahmen so bald die Führung, die sie auch bis zum Ende beibehielten und das Spiel mit 05:16 Punkten für sich entschieden.
Die Begegnungen am Sonntag standen somit fest. Kriftel spielte gegen Darmstadt um Platz drei und Dreieich gegen Gießen im Finale um den Hessencup.
Nach der Enttäuschung über die Niederlage gegen Dreieich schienen die Krifteler recht lustlos in die letzte Partie zu gehen. Es war ein leichtes Spiel für Darmstadt, die sich von Anfang an in Führung setzten und das Spiel im Endeffekt 22:07 für sich entschieden.
Nach dem Homerun-Contest stand nun das Finale Dreieich - Gießen an. Wie am Vortag zeigten die Gießener eine konstant gute Schlagleistung und konnten sich in den ersten zwei Innings trotz guter Dreieicher Defence drei Punkte erlaufen und mit 3:0 in Führung gehen. Doch ab dem vierten Inning kamen auch die Dreieicher wieder mehr zum Schlagen. Gute Hits und eine schlechte Defenceleistung der Gießener brachten den Dreieichern im Endeffekt spielentscheidende sieben Punkte in einem Inning ein. Zwei spannende und nervenaufreibende letzte Innings brachten zwar noch Punkte für beide Seiten, konnten den Vultures die Führung aber nicht mehr entreißen. Der Hessenpokal ging mit 09:07 Punkten erneut an die Dreieicher Mädels.
Neben dem ersten Platz gingen auch die beiden Zusatzauszeichnungen MVP und Sieger des Homerun-Contest an Dreieich. Christina Lange wurde aufgrund ihrer konstant guten Schlag- und Defenceleistung zum "most valuable Player" des Turniers gewählt und hatte beim Homerun-Contest mit 51,5 m den weitesten Schlag! Glückwunsch an Dreieich!

 
27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum