Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Feature of the Week
Dreieich Vultures werden Deutscher Schüler Meister 2012
Dreieich, den 01.10.2012

Passend zum 20. Vereinsjubiläum hat die Schülermannschaft der Dreieich Vultures die Sensation geschafft! Am vergangenen Wochenende setzen sie sich auf der Deutschen Meisterschaft in Solingen gegen acht weitere Teilnehmer durch und sicherten sich als einzige ungeschlagene Mannschaft des Turniers den Meistertitel! Desweiteren bekam Louis Romeyer aus Dreieich den Einzelaward als „Most Valuable Player“ (wertvollster Spieler)!

Nach dem sich das Schülerteam (7-12 Jahre) der Dreieich Vultures bereits am 26. August souverän den Hessenmeistertitel gesichert hatte, durften sie als hessischer Vertreter am 29.&30. September bei der Deutschen Meisterschaft in Solingen antreten. Der 17 Kinder starke Kader plus drei Coaches reiste ohne Ausfälle oder Verletzungen an, was den Coaches alle Optionen offen hielt.

Der Samstag startete daraufhin auch erwartungsgemäß gut - beide Gruppenspiele konnten problemlos gewonnen werden. Gegen die Rosenheim 89ers konnte sich das Team mühelos mit 10:0 durchsetzen und auch das zweite Spiel gegen die Lüneburg Woodlarks wurde mit 14:0 gewonnen. Pitcher Louis Romeyer dominierte die gegnerischen Offensiven und ließ in fünf gepitchen Innings nur zwei Hits und keinen einzigen Run zu!

Am Sonntagmorgen fand das letzte Gruppenspiel gegen die Berlin Sluggers statt. Da auch Berlin am Vortag beide Spiele gegen Rosenheim und Lüneburg klar gewonnen hatte, sollte dies das entscheidende Spiel um den Gruppensieg und damit den Einzug ins Finale werden. Berlin ließ auch direkt im ersten Inning nichts anbrennen und brachte durch einen Homerun zwei Punkte zur 2:0 Führung nach Hause. Auch im zweiten Inning scorten sie nochmal zwei Runs, so dass Dreieich gleich zu Beginn einem 0:4 Rückstand hinterher lief. Doch die Jungs und Mädchen der Vultures ließen ihre Köpfe nicht hängen, sondern kämpften zurück. Erst erzielten sie einen Run im zweiten Inning, drei weitere im dritten Inning zum 4:4 Ausgleich und auch im vierten Inning konnten nochmal 2 Runs zum 6:4 Endergebnis gescort werden. Relief-Pitcher Yannis Weber fand im dritten Inning zu seiner gewohnt guten Form und ließ keinen Gegenrun mehr zu. Damit standen die Dreieich Vultures nach einem nervenaufreibenden Spiel als Finalteilnehmer fest!

Im Finale warteten die Paderborn Untouchables auf das Team aus Dreieich. Als Vertreter des gewohnt starken Landesverbandes NRW waren sie kein leichter Gegner. Das Spiel startete mit starken Schlag- aber auch starken Defensiv-Leistungen auf beiden Seiten. Im zweiten Inning schafften es zwei Dreieicher Läufer auf Base bevor Louis Romeyer mit einem schönen Triple zwei Punkte nach Hause schlug und im Anschluss auf einen Wild Pitch auch selbst zur 3:0 Führung scoren konnte. Erst im vierten Inning gelang Paderborn der 2:3 Anschluss und es wurde nochmal spannend. Im fünften und letzten Inning schafften die Dreieicher Schüler das Unfassbare. Bei zwei Aus und Läufern auf 2nd und 3rd Base nutzten sie einen Baserunningfehler der Paderborner und verhinderten mit einem Tag-Play an Home den Ausgleichsrun. Sie sicherten sich somit den Titel um die Deutsche Schülermeisterschaft 2012! Louis Romeyer wurde bei der Siegerehrung für seine starke Pitchingleistung am Samstag (ERA 0.00) und Offensiv-Leistung (BA 0.700) als MVP des Turniers ausgezeichnet!

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Coaches Max Weber, Tobias Naggatz, Daniel Wolfraum-Bonell und Felix Nottscheid, die unsere jüngste Mannschaft im Ligabetrieb dieses Jahr mit viel Spaß und Leidenschaft zu so einem großen Erfolg geführt haben! Die Dreieich Vultures feiern 2012 ihr 20jähriges Vereinsjubiläum und freuen sich sehr, dass der höchste jemals in der Vereinsgeschichte erreichte Titel ausgerechnet dieses Jahr erzielt werden konnte! Glückwunsch an alle Beteiligten!

Es spielten:
Yannis Weber, Ben Hartmann, Mohammad Qaderi, Atsushi Mitamura, Tom Schickedanz, Dustin Lindner, Felix Wolfraum-Bonell, Louis Romeyer, Julie Schickedanz, Ken Koch, Alina Bauer, Jesse Novitzki, Carl Wenzel, Oafu Suzuki, Finja Mrozik, Santino Cascon, Sammy Novitzki
Coach: Max Weber, Tobias Naggatz, Felix Nottscheid

RL

     
27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum