Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Wechselbad der Gefühle – Nach starker Leistung gegen Frankfurt folgt desaströses Baseball
Dreieich, den 22.08.2011

Nachdem man letzte Woche zwei wichtige Siege gegen Frankfurt einfahren konnte, wollte die Verbandsligamannschaft an den positiven Trend anknüpfen, leider gelang dies gegen stark spielende Baseballer aus Rüsselsheim nicht.

Spiel 1 – offensives und defensives Trauerspiel der Vultures
Als Gastmannschaft wollte man die Hausherren von Beginn an unter Druck setzten. Dies gelang auch und man konnte 3 Runs scoren, jedoch war das das einzige Lebenszeichen der Gäste und man konnte bis Spielende keine weiteren Runs erzielen. Alles deutete auf ein Pitcherduell hin, da auch Tobias Naggatz eine erneut ansprechende Leistung zeigte. So stand es nach 5 Inning 6:3 für Rüsselsheim und alles war möglich. Wie so oft in dem Spiel gelang es nicht die wenigen Runner um die vier Ecken zu bringen und auch die Defense stand sehr unsicher. Nach 2 schnellen Aus konnten die Hausherren 7 Runs durch 3 Errors und 5 Hits machen – Ballgame: 13:3 für Rüsselsheim

Spiel 2 – starkes Batting der Hausherren besiegelt Doppelniederlage
Für das zweite Spiel nahm man sich einiges vor, wollte man doch das besser machen, was im ersten Spiel falsch lief. Wieder startete man mit 3 Runs. Als Pitcher begann dieses Mal Juniorenspieler Paul Schmitt, der zu Beginn mit der Kontrolle kämpfen musste, jedoch mit einer Führung das Inning beendete. Den Geiern gelang im weiteren Spielverlauf recht wenig (insgesamt noch 1 Run), während die Moskitos immer wieder durch souveräne Hits punkten konnten. Daran konnte auch Relievpitcher Peez-Zvetina nichts ändern. Nach 5 Innings war Ballgame: 16:4 für Rüsselsheim

Fazit:
Durch Unkonzentriertheit an der Platte und im Feld verschenkte man gegen einen guten Gegner die Möglichkeit auf den Aufstieg. 4:3 und 8:4 wäre der Endstand wohl gewesen, wenn die insgesamt 11 Fehler in der Defense nicht passiert wären. Auch am Schlag ist Luft nach oben, 5 Hits in 2 Spielen (Spiel 1: 1 Hit; Spiel 2: 4 Hits) sind gegen starke Gegner einfach zu wenig (insgesamt 23 Hits – Spiel 1: 9; Spiel 2: 14). Einzig die Leistung von Felix Nottscheid am Schlag in Spiel 2 war ansprechend, er war 2 von 3 mit einem Double.

Nun heißt es Wunden lecken und sich auf nächsten Samstag zu konzentrieren wenn die Bad Homburg Hornets zu Gast in Götzenhain sind. Hier will man 2 Wins holen um sich einigermaßen anständig aus der Saison zu verabschieden.

TN

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum