Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Herren I mit Sweep im Derby gegen die Darmstadt Whippets
Dreieich, den 27.06.2011

Am letzten Spieltag vor der Sommerpause waren die Darmstadt Whippets zu Gast in Götzenhain. Aufgrund der Tabellensituation wollte das Team zum ersten Mal seit 4 Spieltagen mit 2 Siegen das Spielfeld verlassen.

Spiel 1
Als Heimmannschaft war man zuerst im Feld und die Verteidigung um Starting Pitcher Anjo Peez-Zvetina wollte die Gäste nicht punkten lassen, jedoch konnten die Whippets 3 Runs durch Errors im Feld scoren. Die Vorsätze im Nachschlag auszugleichen wurden von der Verteidigung der Gäste im Keim erstickt und man brachte keine Runner auf Base. Nun war die Defense sicherer und man konnte die Gäste 3 Innings punktlos halten. Im zweiten Inning gelang dann auch offensiv die Zielsetzung zu erfüllen. Mit 9 Runs aus 2 Singles (Wolfraum Bonell, Naggatz), 4 Doubles (Nottscheid, Grimm, Schubert, Wolfraum Bonell), einem Triple (Groh) und einem Homerun (Naggatz) übernahm man die Führung. Zwar konnten die Gäste noch 4 Runs machen, jedoch gelang es den Geiern die Führung stetig auszubauen.
Endstand 14:7 für Dreieich.

1 2 3 4 5 6 7 R H E
Darmstadt Whippets 3 0 0 0 3 0 1 7 12 2
Dreieich Vultures 0 9 0 2 2 1 X 14 15 3

W: Peez-Zvetina, A. (2-3)
L: Brückmann, V (0-5)

2B: Schubert, A 2 (4); Wolfraum Bonell (4); Naggatz (2); Nottscheid (4); Grimm (2)
3B: Groh (3)
HR: Naggatz (1)
RBI: Schubert, A (9); Groh (7); Volk 2 (14); Wolfraum Bonell (6); Naggatz 2 (11); Schubert, M 2 (9);
Nottscheid 2 (11); Grimm 2 (2)

Pitcher IP H R ER BB K
Peez-Zvetina 7.0 12 7 4 2 4

Spiel 2
Diesmal startete ex-Whippet Tobias Naggatz auf dem Mount. Er hatte die Offensive der Gäste bis auf einen Spieler (Runkel) im Griff und erlaubte nicht viel. So hatten die Whippets lediglich 6 Hits und 5 Runs im gesamten Spiel. Die Hausherren starteten gut und konnten bei einem knappen Spielstand von 3:2 ab dem vierten Inning die Führung bis zum Spielende ausbauen und somit einen ungefährdeten zweiten Sieg einfahren.
Endstand 11:5 für Dreieich.

1 2 3 4 5 6 7 R H E
Darmstadt Whippets 0 0 2 0 2 0 1 5 6 6
Dreieich Vultures 3 0 0 4 1 3 X 11 11 4

W: Naggatz, T. (3-1)
L: Runkel, P. (0-1)

2B: Naggatz (3)
RBI: Schubert, A 3 (12); Volk 2 (16); Naggatz 3 (14)

Pitcher IP H R ER BB K
Naggatz 7.0 6 5 3 2 5


Somit geht es nun auch für die erste Mannschaft in die Sommerpause, ehe man am 24.07 zu Hause auf die Main-Taunus Redwings trifft.

TN

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum