Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Damen gewinnen gegen Mainz / Herren II feiern ersten Sieg
Dreieich, den 20.04.2011

Am Samstag, den 16. April empfingen die Damen zu Hause ihren größten Ligarivalen die Mainz Athletics. Durch einige Ausfälle waren beide Teams stark dezimiert, doch aus Mangel an Verlegungsterminen zog man den Spieltag durch.
Im ersten Spiel standen sich Ulrike Nöll und Siska Adams im Circle gegenüber. Recht schnell konnte Dreieich vier Punkte auf’s Scoreboard bringen, wohingegen Mainz Probleme hatte effiziente Schläge zu produzieren. Doch im dritten Inning reihten sich bei Dreieich drei Errors aneinander und ließen Mainz drei Punkte aufholen. Anfang des fünften Innings konnte Mainz sogar kurzfristig die 5:4 Führung erreichen. Doch bereits im Nachschlag des fünften Spielabschnittes machte Dreieich mit 8 Hits bei zwei unterstützenden Errors auf Mainzer Seite 9 Runs und ließ sich daraufhin den Sieg nicht mehr nehmen. 15:9 der Endstand.
Im zweiten Spiel pitchte Katharina Berger für Dreieich gegen Jennifer Allard aus Mainz. Für ein typisches Dreieich-Mainz Spiel gestaltete sich auch dieses ungewöhnlich punktereich auf beiden Seiten. Bei einem noch knappen Spielstand von 10:9 für Dreieich nach dem vierten Inning, brachte auch in diesem Spiel das fünfte Inning mit 8 Runs die Vorentscheidung. Ein weiterer Run im sechsten Inning reichte, um das Spiel vorzeitig mit Ten-Run-Rule zu beenden. 19:9 der Endstand. Trotz allem Verletzungspech zeugen 17 Hits gegen Siska Adams und 21 Hits gegen Jenny Allard von starker Offensivleistung der Vultures. Besonders hervorzuheben sind die beiden Triples von Katharina Berger und Yvonne Meuer, sowie die zwei Inside-the-Park-Homeruns von Neuzugang Sandra Barocci! Juniorinnenspielerin Mara Geske, die den Damen im zweiten Spiel aushalf, machte ebenfalls ihren Job sehr gut!

Am Sonntag, den 17. April bestritt die neugegründete zweite Herrenmannschaft ihr erstes Heimspiel gegen die Gießen Busters. Dank dem souveränen Pitching von Tobias Naggatz und konstanter Offensivleistung des Teams konnte das erste Spiel bereits nach drei Innings mit 11:1 gewonnen werden. Im zweiten Spiel startete René Beer auf dem Mound, wurde jedoch nach einigen Startschwierigkeiten von Anjo Peez-Zvetina abgelöst. Während die erste Hälfte des Spiels durchaus ausgeglichen war, konnten sich die Vultures gegen Ende ausreichend absetzen und das Spiel mit 11:5 gewinnen. Gratulation zu den ersten zwei Siegen der Saison!

Fotos beider Spiele gibt es unter http://landefeld.net/rhena/gallery/main.php

RL

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum