Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Das Wochenende der Homeruns
Dreieich, den 20.04.2010

Bei strahlendem Sonnenschein begann vergangenes Wochenende für die meisten Vultures-Teams die Ligasaison.

Das neu gegründete Juniorinnen-Team der Dreieich Vultures trat am Samstag, den 17. April zu ihrem allerersten Spiel in Mainz an. Die Nervosität war bei den meisten groß und entsprechend vorsichtig und fehlerbehaftet wurde sich auf dem Feld bewegt. Die Mainzer schienen dagegen wesentlich erfahrener und angriffsstärker – sie siegten klar mit 15:2 und 16:3. „Zu Anfang erwartet noch niemand einen Sieg des Teams“, so Trainerin Rhena Landefeld. „Es geht erstmal darum, Erfahrung zu sammeln, zu verstehen, wer auf dem Feld welche Aufgabe hat und aus begangenen Fehlern zu lernen.“ Anna Klier, Fabienne Viehmann und Natascha Pfeifer standen zum ersten Mal als Pitcher (Werfer) auf dem Rubber und haben dort ihre Sache gut gemacht. Auch alle anderen Spielerinnen der Juniorinnen ließen deutliche Fortschritte erkennen. Bereits nächsten Samstag geht es für das Team nach Bad Homburg, wo es weitere Spielerfahrung sammeln kann. Interessierte Mädchen ab 12 Jahren sind herzlich eingeladen, sich dem Team anzuschließen und den Softballsport kennenzulernen!

Das Damenteam der Vultures trat am Sonntag zu Hause gegen die Grasshoppers aus Erbach an. Der Ligaaufsteiger kam mit einigen neuen und unerfahrenen Spielerinnen nach Dreieich, so dass das Ergebnis entsprechend deutlich ausfiel. 16:1 und 17:2 hieß es am Ende für Dreieich. Besonderes Highlight: der Homerun von Julia Bischofs im zweiten Spiel.

Herren mit erfolgreichem Saisonstart

Am vergangenen Sonntag starteten die Herren mit einem Doubleheader in Hanau gegen die Blackwings in die Saison 2010.
Im ersten Spiel setzte Trainer Max Weber auf eine erfahrene Line-Up mit "nur" drei Junioren. Im ersten Inning konnten die Angreifer der Vultures durch gute Disziplin an der Platte sechs Runs erzielen. Auf dem Mound starte Neuzugang Tobias Naggatz für die Geier und schickte die ersten zwei Blackwings durch Strikeouts zurück auf die Bank bevor ein Groundout das Inning beendete. Die Vultures Offensive wurde im zweiten Inning durch Catcher Andreas Schubert, der 2 Homeruns in einem Inning schlug, und Curtis Volk, der einen Homerun verbuchte, angeführt und erzielte 11 Runs im zweiten Spielabschnitt. In der Verteidigung starteten die Blackwings durch P. Balding mit einem Hit. Jedoch behielt Pitcher Naggatz die Ruhe und konnte die nächsten drei Batter ausstriken und das Inning ohne Schaden beenden. Im dritten Inning erzielten die Vultures einen weitere Run bevor Tobias Naggatz nach einem Hit-by-Pitch drei weitere Strikeouts warf. Das Spiel endete bedingt durch die 10-Run-Mercy-Rule nach drei Innings mit einem Spielstand von 19:0.
Key Stats Spiel 1
Pitching
Tobias Naggatz 3.0 IP, 11 BF, 1 H, 8 Ks
Batting
Andreas Schubert 2 AB, 2 HRs, 5 RBI, 1 BB
Tobas Naggatz 4 AB, 3 1B
Curtis Volk 3 AB, 1B, HR, 2 RBIs

Im zweiten Spiel starten die Geier mit einem Rookie und fünf Junioren inklusive Junior Robin Schorel auf dem Mound. Im ersten Inning erzielten die Vultures 6 Runs durch 7 Hits. In der Defense strikte Robin Schorel 2 Blackwings aus bevor ein Groundout zu Secondbaseman Daniel Wolfraum-Bonell das Inning beendete. Im zweiten Spielabschnitt erzielten die Vultures weitere 5 Runs. Highlight des Innings war der 2-Run-Homerun von Rookie Nicolas Bach. Pitcher Robin Schorel dominierte im weiteren Spielverlauf und ließ bei drei weiteren Strikeouts lediglich 1 Hit zu. Auch Spiel 2 endete frühzeitig nach drei Innings. Spielstand 11:0 für die Vultures.
Key Stats Spiel 2
Pitching
Robin Schorel 3.0 IP, 10 BF, 1 H, 5 Ks
Batting
Tobias Naggatz 2 AB, 1B, 2B, 3 RBIs, HP
Luca Pacher 3 AB, 3 1B
Nicolas Bach 2 AB, 1B, HR, 3 RBIs, BB
Dennis Milkau 2 AB, 2 1B, RBI

Die Herren starten somit mit zwei Wins in die Saison 2010. Starkes Pitching, diszipliniertes Batting und keine Fehler in der Defensive waren der Lohn für das gute Training in der Off-Season. Jetzt gilt es diese Leistung auch gegen zukünfitge Gegner zu zeigen.

Nächstes Spiel der Herren ist am Sonntag, den 25. April, in Götzenhain gegen die Rüsselsheim Moskitos. Spielbeginn ist 13:30 Uhr.

RL & PG


Juniorinnen in Mainz
 
Fabienne Viehmann am Schlag
 
27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum