Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Sommerloch bei den Vultures-Damen
Dreieich, den 11.07.2006

Am vergangenen Sonntag boten die Dreieich Vultures ihren Fans zwei unspannende Spiele gegen Neunkirchen. Wie in jeder Saison zu beobachten, befindet sich die Mannschaft momentan wieder in einem Sommerloch. Konnte man im Hinspiel gegen Neunkirchen aufgrund guter Leistungen noch einen Split erzielen, so waren die Rückspiele mit 1:9 und 0:12 mehr als deutlich.

Im ersten Spiel legten die Nightmares gleich so richtig los. Drei Hits unterstützt von drei Errors im Dreieicher Feld brachten ihnen schon im ersten Inning vier Runs ein bevor ein Double Play ihren Angriff beendete. Doch Dreieich konnte nichts nachlegen - drei schnelle Aus und schon musste man wieder in die Defense. Ein Walk von Pitcherin Rhena Landefeld brachte Harmke Beineke auf Base die im Anschluss beim Double von Ulrike Gerlach den Neunkirchener Vorsprung auf 5:0 erhöhen konnte. Dreieich blieb weiterhin ungefährlich. Erst im vierten Inning konnten sie durch drei Hits in Folge von Julia Bischofs, Katharina Litsch und Rhena Landefeld den ersten (und letztendlich einzigen) Run nach Hause bringen bevor sie mit einem Double Play wieder auf die Bank geschickt wurden. Neunkirchen konnte im vierten Inning durch einen Double von Janneke Ogink noch mal zwei und im fünften Inning durch einen Triple von Arlene Quinn noch mal einen Punkt nachlegen, so dass das Spiel nach dem fünften Inning aufgrund der 7-Run-Rule vorzeitig beendet wurde.

Im zweiten Spiel dieser Begegnung standen sich Ulrike Nöll auf Dreieicher Seite und Nicole Davis auf Neunkirchener Seite als Pitcher gegenüber. Neunkirchen startete wieder stark und konnte im ersten Inning nach zwei Walks, einem Hit und einem Triple von Nicole Davis direkt drei Runs vorlegen. Danach sollte die Begegnung jedoch vorerst spannend bleiben, denn bis ins fünfte Inning blieb es beim Spielstand von 0:3. Dreieich konnte gegen Nicole Davis nicht viel ausrichten. Zwar kamen ab und an gute Schläge ins Feld, doch die landeten wenn dann immer unglücklich genau im gegnerischen Handschuh. Yvonne Meuer schaffte es als einzige Läuferin durch einen Error auf Base, musste dann aber am dritten Base leider verhungern. Die Dreieicher Defense schaffte es aber vorerst auch Neunkirchen kurz zu halten. Drei Innings blieben ohne Runs. Doch im fünften Inning war ihre Offense auf einmal wie ausgewechselt. Ihre Schläge kamen wie platziert genau in die Lücken des Dreieicher Feldes und boten keine Chance in Outs verwandelt zu werden. Dazu kamen noch vier Walks und zwei Errors der Dreieicher Defense. Das Halb-Inning schien unendlich zu sein. Drei Outs aber auch neun Runs später stand es 12:0 für Neunkirchen. Ein No-Hitter für Nicole Davis.

Der Dreieicher Kader besteht 2006 aus 13 Spielerinnen. Wenn davon vier gleichzeitig in Urlaub fahren, kommt es zwangsläufig zu Einsätzen von Springern und von Spielern auf ungewohnten Positionen. Eine Schwachstelle des Dreieicher Teams ist es definitiv, dass sie das nicht kompensieren können. Jedoch braucht man sich dann über solche Ergebnisse auch nicht zu wundern…
Schade, bleibt zu hoffen, dass alle Urlauber schnell und heil wieder nach Hause kommen, damit die anstehenden Spiele am 22. und 23. Juli in Haar erfolgreicher absolviert werden können.

RL

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum