Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
DV-Schülermannschaft bestätigt Platz aus der Vorrunde und wird Dritter bei den Hessen-Play-Offs
Dreieich, den 05.09.2005

Das Schülerteam der Vultures trat am vergangenen Wochenende bei den Play Offs um den Hessenmeistertitel in Kassel an. Die Erwartungen waren groß, denn die Vorbereitung in Form des Baseballcamps und die dort gezeigten Leistungen hatten ließen einiges über die Stärken dieser Mannschaft vermuten. Da auch das letzte Spiel gegen die Darmstadt Whippets in der Vorrunde souverän gewonnen werden konnte und wir vollzählig und unverletzt aus den Sommerferien antraten stand ein positives Abschneiden beim Halbfinalspiel nichts mehr im Wege. Bis auf die Whippets, die an diesem Samstag einfach die bessere Mannschaftsleistung abrufen konnten. Die vielen unerklärlichen Fehler des Outfieldes sorgten für einen großen Rückstand und das bereits nach 2 Innings! Die aufkommende Nervosität , die Apathie und letztendlich nur einen Hit von Marc Jecht waren die Folge. Die Offese lahmte, obwohl die Schüler das Schlagstärkste Team der Schülerliga ( 0.361) stellen. Die beiden Pitcher Robin Schorel und Danilo Weber erledigten ihre „Arbeit“ mit viel Routine sehr gut, konnten aber die Errors des Feldes nicht wettmachen. Somit ging der Sieg mit 11-1 verdient und ungefährdet an die Darmstädter.
Nach einem gemütlichen Abend beim Italiener und viel Spaß in der Jugendherberge stand am Sonntagmorgen eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz! Es wurde viel gelacht, die Stimmung war gut und die Anfeuerungen der Hünstetter ,die geschlossen hinter uns standen, zeigten das etwas mehr drin war als am Vortag,. Diesmal spielten wir gegen Kassel, der Vorjahresmeister, der im Halbfinale überraschend gegen Hünstetten verloren hatte. Gegen Kassel hatten die Kids aus Dreieich seit 2 Jahren nicht gewonnen und doch das sollte sich ändern! Ein Robin Schorel als Pitcher in Bestform, mit einem No Hitter Shut Out in 5 Innings (13 Strike Outs), eine Offense mit Hits von Luca Pacher (1B, 2B), Danilo Weber (1B),
Yves Bendrien (2B), Marius Kotzyba (2B) und
Robin Schorel (HR, 2B, 1B) sorgten für einen nie gefährdeten 9-0 Sieg gegen den Angstgegner. Damit war das Minimalziel 3.Platz erreicht!
Bei der Preisverleihung gab es dann doch noch einige Überraschungen für das team der Coaches Jecht und Schorel, denn Daniel Wolfraum wurde zu seiner Überraschung mit einem Battingaverage von 0.571 zum besten Batter der Liga gekürt. Das i-Tüpfelchen. Erfolgte danach bei der Bekanntgabe des Turnier-MVP’s. Dort wurde Robin Schorels Leistung gewürdigt und er konnte den begehrten Pokal und einer Urkunde mit nach Hause nehmen.
Es bleibt festzuhalten, das es mit der Leistung des Spieles gegen Kassel bei der DM in 2 Wochen durchaus gelingen könnte weiter nach vorne zu kommen, solange eine geschlossene Mannschaftsleistung erbracht werden kann. Wir sind dementsprechend gespannt!

Joop

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum