Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Herren holen 2 Saisonsieg gegen Padres, verlieren aber in der 1. Runde des Hessenpokals
Dreieich, den 27.05.2005

Nach dem Sieg gegen Kriftel gingen die Herren mit viel Selbstvertrauen am letzten Wochenende in die erste Partie gegen Hanau. Leider konnte der gute Eindruck gegen Kriftel nicht bestätigt werden.
Die ersten beiden Innings waren von vielen Errors der Defense geprägt. Infield wie Outfield
standen neben sich und die einfachsten Sachen gelangen nicht. Spieler Trainer
Markus Dreja reagiert früh mit einigen Veränderungen. Allerdings lag Dreieich
zu diesem Zeitpunkt schon 0-6 hinten. Pitcher Mike Stevanovic bot eine solide Leistung konnte sich
in diesem Spiel aber nicht auf seine Defense verlassen. Dreieich bäumte sich im Anschluss
noch einmal auf aber mehr als 4 Runs konnte die Offense nicht scoren und so verlor man 4:14.
Highlight des ersten Spiels war sicher der running Catch von M. Dreja der tief im Center Field einen
Ball kurz vor der Begrenzung fangen konnte.

Das 2 Spiel begann wie gegen Kriftel völlig anders. Pitcher Benny Ullrich und Catcher Phil Grimm
bildeten eine starke "Battery". Im Verlauf des Spiels
konnte Ullrich 9 Strike outs erzielen. Die Defense zeigte nun dass sie im Stande ist ihren Pitcher gut zu unterstützen.
Schnell ging Dreieich 3-0 in Führung, verpasste es aber nachzulegen und so stand es im letzten Inning 3-3.
Die Offense der Padres konnte allerdings hier nicht nachlegen. Nun war Dreieich am Schlag im 7th Inning.
Benny Ullrich als Lead off konnte einen Basehit verbuchen und kam sicher zur 1st Base.
Durch einen Wurf von Catcher zur 1 st Base der nicht gefangen werden konnte gelangt er auf 2nd Base.
Phil Grimm lies sich die Gelegenheit nicht entgehen und machte mit einem Hit ins Left Field den 2 Sieg der Herren perfekt.


Leider konnte sich diese Form nicht in die erste Runde des Hessenpokals übertragen lassen. Man verlor gegen die Giesen Busters in einem bis zum 8. Inning sehr spannenden Spiel.

Die Damen der Vultures konnten ebenfalls im Spiel gegen die Giesener Mädels einen klaren Sieg in der 1. Runde des Hessenpokals verbuchen und stehen somit im Finale.

RB/EFL

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum