Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Feature of the Week
Saisoneröffnung der Dreieich Vultures am 10.04.2005
Dreieich, den 06.04.2005

Am Wochenende 09./10.04.05 ist es wieder soweit. Die ersten Spiele des Baseballclubs „Dreieich Vultures“ finden statt.

Die vergangene Saison enthielt für alle Mannschaften Höhen und Tiefen:

Nachdem die erste Mannschaft durch Lizenzkriterien in die Regionalliga absteigen musste, begann ein Jahr der Ungewissheit im Team. Anfangs tat sich das Team schwer und kam, auch bedingt durch den Weggang einiger Spieler, nicht gut in Tritt. Erst in der 2. Saisonhälfte konnte es sich verbessern und war dadurch nicht abstiegsgefährdet.

Die Junioren wurden zum Jahresanfang Hessen-Hallenmeister. In einem spannenden Spiel konnten sie die favorisierten Friedberger knapp schlagen. In den Playoffs belegten sie den dritten Platz. Im Halbfinale unterlagen sie den Friedbergern. Im Spiel um Platz 3 konnten sie ein spannendes Spiel mit dem letzten Out gewinnen. Gecoacht wird das Team 2005 von den bisherigen Juniorenspielern Philipp Grimm und Philipp Demmler.

Die Jugendmannschaft der Dreieich Vultures belegten bei der Hallenrunde den 3. Platz und erreichten die Playoffs als zweite der Gruppe Süd. Die Hessenmeisterschaft beendeten sie ebenfalls mit einem 3. Platz. Vier der Jugendspieler wurden in den Hessenkader nominiert.

Die Saison 2004 brachte für die Schülermannschaft leider nicht den Erfolg, den sich die Coaches und die Mannschaft erhofft hatten. Der Weggang von wichtigen Spielern in die Jugendmannschaft konnte nicht so schnell wie erwartet kompensiert werden. Beim Hallen-Indoor-Cup konnte nur der vierte Platz erreicht werden und genau diese Platzierung kam auch nach den Play-offs der hessischen Schülerliga heraus. Auch schafften es wieder 4 Spieler der DV-Kids in die Hessenauswahl, die in Bonn den dritten Platz errang. Außerdem gab es bei den Spieler des Schülerteams viele gute Ansätze und Verbesserungen zu beobachten, die für die Saison 2005 Hoffnung machen.
Hervorzuheben für dieses Jahr ist die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, die erstmalig in Dreieich ausgetragen werden.

Das Jahr 2004 startete für DV Cheerleader passend zur Tradition des Sportes ganz amerikanisch. Die Firma Pelikan verpflichtete die Cheerleader Ende Januar für einen amerikanischen Abend, wo sie neben einer Boogie-Woogie Tanzgruppe für gute Stimmung sorgten. Fit in den Frühling ging es für die DVC Cheerleader am 21. März vergangenen Jahres. Auf den Tag genau fünf Jahre nach ihrem allerersten Auftritt zeigte die Gruppe ihr Können auf dem Frühlingsfest der "Active Dreieich". Damit hatte sich das Team für den Saisonstart Anfang Mai quasi warmgetanzt. Was in der Saison 2004 bei Aktiven und Zuschauern gut angekommen war, sollte natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen: Über die kostenlosen Überraschungen alias DVC-Specials freuten sich auch in diesem Jahr Spieler und Publikum. Wenn es denn tatsächlich zu einem Spiel kam. Denn wegen Regen blieb der Platz leider mehr als einmal leer - und die Cheerleader mussten sich schnelle Alternativen zum Verzehr von jeder Menge Eis, Bowle oder Nachos überlegen. Doch auch im Regen waren vereinzelte Mitstreiter für einen Spaß zu finden. Ein Special-Höhepunkt 2004 war sicherlich das organisierte Elfmeterschießen zur Fußball-Europameisterschaft - mit einem waschechten und äußerst mutigen Cheerleader im Tor.
Auch nach Saisonende stand das Tanzbein nicht still. Ein besonderes Erlebnis in der zweiten Jahreshälfte waren sicherlich die Auftritte für den guten Zweck. Bei dem "Bunten Abend" - einer Benefiz Veranstaltung in Dreieich - ließ es sich DVC United nicht nehmen, den ein oder anderen Euro einzutanzen. Und beim Nikolauslauf der Kinderschutzbundes saßen die Cheerleader mit im Organisationskomitee.

Besonders stolz sind wir auf unsere 1. Damenmannschaft die es letztes Jahr in einer Reihe spannender Relegationsspiele geschafft hat, den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga zu sichern, und letztes Wochenende erwartungsgemäß den Frühjahrscup in Wetzlar für sich entscheiden konnte.

Die offizielle Saisoneröffnung der Dreieich Vultures wird am Sonntag, 10. April 2005, 13.00 Uhr mit dem ersten Softball-Bundesliga Spiel der Dreieich Vultures gegen Neunkirchen stattfinden. Gespielt wird auf dem Sportplatz in Götzenhain, für Essen und Trinken ist gesorgt.

Andrea Günther / Elke Fleischer
Dreieich Vultures e.V.



27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum