Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Auch nächstes Jahr Bundesliga Softball in Dreieich
Dreieich, den 18.10.2004

Damen der Dreieich Vultures brillieren bei Relegation /
Klassenerhalt geschafft


Aufgrund dessen, dass das Damenteam der Dreieich Vultures die Saison 2004 als Vorletzter der Softball Bundesliga Süd abschloss, musste die Mannschaft in die Relegation. Neun Teams kämpften an den vergangenen zwei Wochenenden um vier Plätze in der Bundesliga.
Während die Gruppenspiele am 9./10. Oktober in Dreieich nicht ganz zur Zufriedenheit der Vultures ausfielen (sie konnten dort aufgrund einer Niederlage gegen den Verbandsligisten aus Haar nur Gruppenzweiter werden), war das Spiel am vergangenen Samstag (16. Oktober) umso eindrucksvoller. Als Gruppenzweiter musste man in Bennigsen (bei Hannover) gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe, die Neunkirchen Nightmares antreten. Diese hatten in ihren Gruppenspielen alles haushoch gewonnen und wurden daher von den Dreieich Vultures als starker Gegner eingeschätzt. Doch die erfahrene Bundesligamannschaft spielte konstant und sicher und gewann die Partie eindeutig mit 11:0. Bei lediglich zwei zugelassenen Hits und einem Error im Feld der Vultures, schaffte es keine einzige Läuferin der Nightmares bis auf die dritte Base. Dreieich hingegen präsentierte sich offensiv stark – Inning für Inning konnte die Führung weiter ausgebaut werden. Julia Bischofs gelang ein Homerun, Yvonne Meuer und Lisa Jansen schlugen jeweils einen Triple. Das Spiel wurde nach 1 ¾ Std. aufgrund der Ten-Run-Rule nach dem fünften Inning vorzeitig beendet.
„Mit einem Sieg gegen Neunkirchen habe ich zwar gerechnet“, sagte Coach Christian Brotzki, „doch dass wir sie so dominieren können, hat auch mich überrascht“. Sein Damenteam hat sein Potenzial voll ausgespielt und für den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse gekämpft. Das Team war komplett anwesend; auch kranke und verletzte Spielerinnen haben Freitagabend die vierstündige Fahrt nach Hannover mit angetreten um ihr Team zu unterstützen. Ein Abstieg wäre nach drei Jahren Bundesliga ein herber Rückschritt gewesen. So sind die Aussichten für nächste Saison recht gut. Durch die neue Bundesliga Zusammensetzung 2005 (Köln und Brauweiler werden in den Norden verschoben) bekommen die Dreieich Vultures mit den Aufsteigern Neunkirchen, Haar und Mainz durchaus schlagbare Gegner in den Süden. Von Absteiger Frankfurt 1860 wechseln Pitcherin Ulrike Nöll und Catcherin Michaela Heiler zu den Geiern aus Dreieich. Weitere Zugänge sind noch im Gespräch. Ab sofort beginnt die Regenerations- und Ruhephase, bevor es dann Mitte November in die Halle geht. Die neue Saison startet im April 2005!
Lust Softball einmal auszuprobieren? Die Dreieich Vultures suchen durchgängig neue Spielerinnen für ihre zweite Mannschaft. Bei Interesse, schreibt einfach eine Mail an damen@vultures.de und ihr bekommt genauere Infos zu Trainingszeiten etc. Wir freuen uns auf euch!

RL

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum