Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Junioren sind hessischer Indoormeister!
Dreieich, den 16.03.2004

Mit einem Sieg gegen die favorisierten Friedberg Braves wurden die Junioren der Dreieich Vultures am vergangenen Samstag in Neu-Anspach Hessenmeister der Baseball Hallenrunde 2004.
Nach der Vorrunde lagen die 'Blauen' noch hinter Friedberg und vor Darmstadt und Bad Homburg auf dem zweiten Platz und mussten so ihr Halbfinalspiel gegen die Darmstadt Whippets austragen. Obwohl das ganze Spiel über führend, konnten die Vultures jedoch nicht verhindern, dass die Whippets im siebten und letzten Inning doch noch zum Stand von 20:20 ausglichen. Das Extra-Inning hielten die Dreieicher in der Verteidigung punktlos und konnten im Nachschlag den entscheiden Run nach Hause bringen, der die Endspielteilnahme sicherte.
Gegner war die Mannschaft aus Friedberg, die trotz vieler Abgänge noch eine sehr starke Leistung bot und ihr Halbfinale gegen die Hornissen aus Bad Homburg klar für sich entschieden.
Das Endspiel war, wie vorauszusehen, von viel Hektik geprägt. Bald hatte der Favorit aus Friedberg das Spiel in der Hand und konnte einen 8 Punkte Vorsprung herausarbeiten. Nach diversen Unterbrechungen, in denen sowohl Umpire, Coaches und auch Fans kurz der Mittelpunkt des Interesses waren, ging ein psychologischer Ruck durch das Team der Vultures. Fast kein Hit konnte von den verteidigenden Friedbergern zu einem 'Aus' verwertet werden. So wendete sich das Blatt und ein Inning vor Schluss hatten sich die Jungs aus Dreieich eine 31:20 Führung erkämpft, die auch im letzten Inning von den Braves nicht mehr egalisiert werden konnte.
'Ausschlaggebend war die konstante Schlagleistung. Die Bälle geschickt zu plazieren und so die gegnerische Defensive aus dem Spiel zu nehmen ist der Schlüssel zum Erfolg beim Hallenbaseball.', so Coach Ullrich nach dem Turnier. 'Die Fans kamen ausserdem auf ihre Kosten. Es war eine gute Show.', fügt er mit einem Augenzwinkern hinzu.

MU


Der neue Indoormeister Junioren
 
27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum