Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Damen splitten gegen die Cologne Dodgers
Dreieich, den 20.07.2003

Viel gibt es über die Spiele der Damen am vergangenen Samstag in Köln leider nicht zu sagen. Erwartete man doch zwei Siege gegen den Tabellenletzten, so musste man sich leider mit Ergebnissen von 4:5 und 10:4 und damit einem Split zufrieden geben.
Das erste Spiel begann sehr spannend. Drei schnellen Aus folgten drei schnelle Aus auf beiden Seiten. Die Innings wechselten fliegend. Während auf Dreieicher Seite die Defence sehr stark war und gute Schläge der Kölnerinnen in Aus verwandelte, mussten sich die Kölnerinnen nicht wirklich anstrengen. Die Dreieicher Offence war geprägt von einfachen Schlägen auf die Feldabwehr oder leicht zu fangenden Flyballs. Im dritten Inning ging Köln mit einem Punkt in Führung. Dreieich blieb bis ins sechste Inning punktlos, konnte dann aber mit vier Runs die 4:1 Führung erreichen. Dies sollte jedoch nicht ausreichen. Ein leichter Pitching Einbruch auf Dreieicher Seite verbunden mit gutem Hitting der Kölnerinnen brachte diesen noch vier weitere Punkte und damit den 5:4 Sieg.
Enttäuscht über ihre offensiven Leistungen gingen die Dreieicher Mädels ins zweite Spiel. Diesmal wollte man es besser machen – und es gelang. Direkt im ersten Inning konnte man gegen die neue Pitcherin aus Köln fünf Hits verbuchen, darunter zwei Doubles. Insgesamt ging Dreieich mit fünf Punkten in Führung. Köln konnte trotz gutem Hitting nur zwei Punkte aufholen. Ein Pitcherwechsel auf Dreieicher Seite brachte die Kölnerinnen etwas aus dem Rhythmus. Christina Lange absolvierte auf dem Mount ein gutes Spiel. Köln konnte lediglich noch zwei Runs verbuchen, während Dreieich weiterhin konstant Punkte sammelte. Das zweite Spiel ging somit mit 10:4 an Dreieich. Offensiv machte besonders Ulrike Horn auf sich aufmerksam. Mit zwei Doubles und einem Triple gelangen ihr die besten Schläge am heutigen Tag. Defensiv gab es nur wenige Fehler; besonders erwähnenswert spielte Yvonne Meuer an 3rd Base, die keinen noch so fest geschlagenen Ball an sich vorbei lies.
Schade, dass man trotz guter defensiver Leistung nicht zwei Siege gegen die Tabellenletzten mit nach Hause nehmen konnte. Langsam aber sicher wird die Relegation zur bitteren Realität…

RL

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum