Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Spielberichte
Damen verlieren gegen Freising
Dreieich, den 12.05.2003

Am Sonntag, den 11. Mai traten die Damen der Dreieich Vultures zu ihrem weitesten Auswärtsspiel in Freising an, mussten sich jedoch zweimal gegen die Damen der Grizzlies geschlagen geben. Mit 3:14 und 6:22 Runs wurden beide Partien nach dem 5. Inning durch die Ten-Run-Rule beendet.
Die Freisinger als Wiederaufsteiger in die Bundesliga Süd konnten ihr Team für die Saison 2003 mit zwei Nationalpitcherinnen verstärken und führen zur Zeit mit nur einer Niederlage die Liga-Tabelle an. Da Dreieich zur Zeit noch den gesundheitlichen Ausfall von Nationalspielerin Katharina Litsch zu verkraften hat, war es von vorn herein klar, dass es die Geierdamen nicht leicht haben werden. Solides Pitching, eine hochkonzentrierte Defense und aggressive Schlagleistung wären nötig gewesen um gegen Freising etwas ausrichten zu können. Doch wie man auch schon gegen Mannheim letzte Woche sehen konnte, sind die Dreieicher Leistungen auf dem Platz dafür noch zu unkonstant.
Die erste Partie begann ziemlich einseitig. Nach dem zweiten Inning stand es bereits 10:0 für die Gastgeber aus Freising. Dreieich gelangen zwar zwei schöne Hits gegen Nationalpitcherin Julia Riechers, doch der Dreieicher Line Up war es nicht möglich diese Baserunner rechtzeitig vor dem dritten Aus noch nach Hause zu holen. Freising hingegen hatte mit dem Dreieicher Pitching keine Probleme und lieferte eine konstant gute Offensivleistung ab. Sehr gute und weite Schläge ließen die Dreieicher Defense nicht zur Ruhe kommen und ein paar darauf folgende Errors erhöhten den Vorsprung für die Bayern von Inning zu Inning. Im dritten Spielabschnitt gelangen den Geierdamen vier Hits in Folge; darunter auch ein wunderschöner Triple ins Leftfield von Yvonne Meuer. Drei Punkte konnten erzielt werden, doch leider bewahrte es die Vultures nicht vor einem frühzeitigen Spielabbruch. Das Spiel ging mit 14:3 an Freising.
Im zweiten Spiel startete Christina Lange als Pitcherin für Dreieich und wurde im vierten Inning von Neuzugang Sabrina Agorh abgelöst. Beide gaben ihr bestes, konnten aber auch nichts gegen die weiterhin gute Schlagleistung der Freisinger Damen ausrichten. Einige Walks und Passed Balls zwischendurch machten es den Gegnern noch leichter Punkte zu erlaufen. Stand es auch nach dem ersten Inning erst 2:1 für Freising, so konnten sie ihren Vorsprung leicht immer weiter ausbauen. Mit insgesamt nur vier Hits auf Dreieicher Seite konnten diese zwar sechs Runs erzielen; zu mehr reichte es aber nicht. Auch dieses Spiel wurde vorzeitig beendet und ging mit 22:6 an die Damen der Grizzlies.
Aus Dreieicher Sicht sind die Niederlagen der letzten drei Spieltage zwar bitter; realistisch betrachtet aber verdient. Die Defense ist nicht konstant und häufig einfach unkonzentriert. Gegen Schlagstarke Mannschaften kann auch das Dreieicher Pitching nicht viel ausrichten. Allerdings konnten gegen die starken Pitcher aus Brauweiler und Freising einige gute Hits errungen und einige Punkt erkämpft werden, was zeigt, dass zumindest offensiv Fortschritte zu erkennen sind. „Die starken Gegner der Vorrunde haben wir jetzt hinter uns“, so Coach Christian Brotzki, „die kommenden Begegnungen werden zeigen, wie es tatsächlich um uns steht. Alle anderen Teams sind potenziell schlagbar, wenn wir zum richtigen Zeitpunkt eine konstante Teamleistung abrufen können.“

RL

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum