Saisonbeginn
Erfolgreicher Ausgang der Hallen-Nachwuchs-Runde 2010/2011
Das Dilemma der Dreieich Vultures Softballerinnen
Das etwas andere Training
Weihnachtsfeier bei den Dreieich Vultures
Vultures feiern 25. Geburtstag
Geier werden 25 Jahre - Dreieich Vultures laden zum Jubiläum
Mitgliederversammlung der Dreieich Vultures 2017
Baseball/Softball-Event ein voller Erfolg!
Die Zukunft des Baseballsports in Dreieich
Juniorinnen starten in die Saison
Missglückter Saisonstart der Vultures-Damen
Vultures Nachwuchs mit je einem Sieg am ersten Spieltag
Saisonstart bei den DREIEICH VULTURES
Oldstars erspielen 3.Platz beim Hallenturnier in Ladenburg
Archive 0
Mailer
 Feature of the Week
Softballteam auf dem Weg in die Bundesliga
Dreieich, den 05.10.2001

Nach vier Siegen am vergangenen Wochenende gegen die Darmstadt Rockets ist es sicher: die Damen der Dreieich Vultures sind Softball-Hessenmeister! Mit nur 2 verlorenen Spielen bei 28 Saisonspielen insgesamt kann das Team mehr als stolz auf sich sein.
Die letzten 21 Spiele in Folge konnten die Damen erfolgreich für sich verbuchen; ein Rekord, den so schnell keiner brechen wird.
Nachdem die Damen bereits im Januar zum hessischen Softball-Indoormeister (Softball in der Halle) gekürt wurden, war das Ziel für diese Saison hoch gesteckt: alles gewinnen, was es zu gewinnen gibt! Und genau das haben sie jetzt geschafft. Neben dem Indoor-Titel gewann das Team zu Saisonbeginn im April den Frühjahrscup und im Juni den Hessenpokal. Die
Hessenmeisterschaft bedeutet für das Team nicht nur den größten Erfolg seit Gründung der Softballabteilung 1994, sondern gleichzeitig auch den Aufstieg in die Softball-Bundesliga.

Durch den Aufstieg der Damen, hat der Dreieicher Verein neben der ersten Herrenmannschaft (2. Baseball-Bundesliga) noch ein zweites Team in der Spielklasse der Bundesliga. Wo die Damen nächste Saison spielen werden ist noch fraglich, denn ob der Softballplatz in Langen bundesligatauglich ist, muss vom DBV erst noch entschieden werden. Im Notfall müssen auch die Damen
nächste Saison wieder auf die Hartplätze der Stadt Dreieich ausweichen. Auf jeden Fall kommen auf den Verein wesentlich höhere Kosten (Bälle, Ligagebühren, Umpirekosten, Fahrtkosten, etc.) zu, die es zu decken gilt. Die Vultures hoffen hierbei auf neue
Sponsoren, die Interesse daran haben, ein Team von 18 Mädels auf ihrem Weg durch Süddeutschland zu unterstützen.
Ansprechpartner hierfür ist Rhena Landefeld unter der Telefonnummer 06103-699380.
Ein Traum aller 160 Mitglieder des noch jungen Vereins wäre natürlich ein eigenes Spielfeld. Nicht nur, dass es dem Verein eine eigene Heimat gäbe; Dreieich würde mit einem ordentlichen Baseballplatz zum zentralen Stützpunkt für Auswahltrainings, Länderspiele und Meisterschaften werden. Doch leider befindet sich das von Bürgermeister Berthold Olschewsky vorgesehene
Areal, auf dem sich die ‚Geier’ tummeln könnten, noch in der Abstimmungsphase und man wartet in ganz Baseballdeutschland mit

Spannung auf die Entscheidung. Schade, dass es noch nicht so weit ist, denn gerade dieses Jahr hätte man es doppelt nötig gehabt.
Neben dem möglichen Aufstieg der Damen hätten auch die Herren als Tabellenzweiter der 2. Bundesliga an der Relegation zur 1. Bundesliga teilnehmen können. Doch Vorraussetzung für die 1. Bundesliga ist nun mal ein richtiges Baseballfeld, und das können die Vultures zur Zeit noch nicht bieten.
So bleibt noch die Hoffnung, dass nächstes Jahr zum zehnjährigen Jubiläum der Dreieich Vultures eine positive Entscheidung über einen Platz fällt und somit der sportlich erfolgreichen Zukunft des Vereins nichts mehr im Wege steht!

27.08.2017
Schüler - MAI (2:16)
KRI - Schüler (14:4)
02.09.2017
Juniorinnen - NKN (6:4)
HUN - Juniorinnen (10:9)
17.09.2017
GIE/KRI - Herren (6:3)
GIE/KRI - Herren (14:7)
01.10.2017
Damen - COR/KRZ (10:1)
Listinus Toplisten
Vielen Dank an unsere Sponsoren:
 
Stadtwerke Dreieich
© 2001-2007 Dreieich Vultures 1992 e.V.
implemented and powered by safisto © 2001-2014
Impressum